WordPress-Webdesign - Wir gestalten Ihren Internetauftritt.
Slider

WordPress-Webdesign Agentur für KMU's - schlicht & modern

Sind Sie auf der Suche nach einem professionellen Design für Ihre Website? Wir erstellen für Sie ein schlichtes und modernes Word-Press Design, welches auf allen Geräten perfekt zur Geltung kommt. Geben Sie uns Ihre Bilder und Texte – wir erledigen den Rest.

Unsere Webdesign-Preise

Bei uns profitieren Sie von einem optimalen Preis/Leistungs-Verhältnis. Da wir uns auch mit Online Marketing bestens auskennen, können wir bereits beim Aufbau auf alle relevanten SEO-Elemente achten.

KMU OnePager

1 Seite
CHF 1450
00
  • Inkl. Text
  • Inkl. Bilder

KMU

Inkl. 7 Unterseiten
CHF 3900
00
  • Inkl. Text
  • Inkl. Bilder
beliebt

KMU Gold

Inkl. 12 Unterseiten
CHF 7500
00
  • Inkl. Text
  • Inkl. Bilder

Vorteile eines WordPress-Designs:

  • Responsive: Ihre Website passt sich automatisch an die verschiedenen Bildschirmgrössen an. Egal ob auf dem Smartphone oder auf dem Laptop, Ihre Website macht einen guten Eindruck und hinterlässt zufriedene Besucher.
  • Inhalt: Sie möchten Änderungen an Ihrem Inhalt vornehmen? Kein Problem, mit dem CMS von WordPress können Sie das ganz einfach selber machen – ohne Vorkenntnisse. Sie müssen nicht jedes Mal eine Agentur beauftragen und für jede kleine Änderung viel Geld bezahlen.
  • Medien: Sie möchten Bilder oder Videos auf Ihrer Website veröffentlichen? Dies funktioniert mit wenigen Klicks und ist kinderleicht.
  • Artikel/News: Mit Artikeln & News können Sie Ihren Besuchern immer etwas Neues bieten. Dies ist eine Kernfunktion von WordPress und super einfach zu handhaben.

Wie Sie sehen, hat ein CMS (Content Management System) viele Vorteile. Wenn wir Ihre Website designen, beachten wir dabei selbstverständlich auch die Grundlagen der Usability und der Suchmaschinenoptimierung. Dies sind unter anderem folgende Elemente:

  • Ist auf den ersten Blick ersichtlich, wer Sie sind, was Sie machen und wo Sie sich befinden?
  • Was sind die Ziele Ihrer Besucher? Sind diese Ziele möglichst leicht zu erreichen?
  • Ist die Navigation verständlich aufgebaut?
  • Sind genügend Kontaktmöglichkeiten (Call-to-action) am richtigen Ort vorhanden?
  • Lenken gewisse Elemente die Besucher von Ihren definierten Zielen ab?
  • Werden Titel und Bilder aus SEO-Sicht korrekt ausgezeichnet?
  • Wird eine optimierte interne Verlinkung verwendet?
  • Ist die URL-Struktur logisch aufgebaut

Webdesign und Online-Marketing aus professioneller Hand

Das Design einer Webseite sticht Besuchern und potenziellen Kunden zuerst ins Auge. Kann schon die Gestaltung des Auftritts nicht überzeugen, dann besteht fast keine Chance auf gute Umsätze und Gewinne. Wir erläutern, was wir unter gutem Design im Internet verstehen, erklären, warum eine schöne Seite nur die halbe Miete ist, legen Ihnen die Vorteile der Zusammenarbeit mit uns dar und sagen Ihnen, was beim Redesign Ihrer Seiten zu beachten ist. Ausserdem versorgen wir Sie mit praktischen Tipps rund um ein gelungenes Webdesign.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Darunter fällt auch die Bewertung der Gestaltung einer Homepage. Was der eine als besonders geschmackvoll und ästhetisch empfindet, gefällt dem anderen gar nicht. Design ist daher immer eine individuelle Angelegenheit. Wenn Sie eine Website gestalten, dann gibt es aber dennoch eine Reihe von Regeln und bewährten Gepflogenheiten. Dies hat vor allem damit zu tun, dass die Seite ihren Besuchern nicht nur gut gefallen soll, sondern auch eine bestimmte Funktion erfüllen muss.

Wer eine Website erstellen will, der sollte sich im ersten Schritt Gedanken darüber machen, welche Gestaltung der eigenen Zielgruppe bestmöglich entspricht. Es liegt auf der Hand, dass es hier erhebliche Unterschiede gibt. Ohne eine Vorstellung, wer eigentlich zur primären Zielgruppe gehört, geht es nicht.

Zumindest sollte grob festgelegt werden, ob die Zielkundschaft eher männlich oder weiblich, eher jung oder alt, eher konservativ oder progressiv und eher wohlhabend oder bescheiden ist. Das Design muss aber nicht nur zur Zielgruppe alleine passen. Es ist seine Aufgabe, eine Brücke zwischen den potenziellen Kunden, dem Unternehmen und den angebotenen Produkten oder Dienstleistungen zu schlagen.

Die Funktion einer Homepage ist eng mit dem Thema Usability verknüpft. Wenn wir eine Website gestalten, dann müssen wir schon mit dem gewählten Design sicherstellen, dass sich unsere Besucher auf Anhieb auf den Seiten zurecht finden. Sie müssen sofort erkennen können, wo sich die wichtigen Elemente befinden. Es darf keine Schwierigkeiten bereiten, die Navigation zu durchschauen und immer zu wissen, wie sich der nächste logische Schritt erreichen lässt.

Zur Nutzererfahrung gehört ebenfalls, das der Besucher sehr schnell erkennt, um was es auf einer bestimmten Webseite eigentlich geht. Auch hier kommt das Design zum Tragen. Es sind oft gestalterische Mittel, die deutlich machen, womit man es auf einer Seite zu tun hat und was man als Besucher erwarten kann.

Gutes Design von Webseiten zeichnet sich also zum einen durch eine hohe Passgenauigkeit gegenüber der Zielgruppe, dem Unternehmen, der Marke und den Angeboten aus. Zum anderen muss es optimal der Usability und der User Experience dienen.

Als thematisch breit aufgestellte Webagentur können wir Sie bei der Erstellung und der Optimierung Ihrer Internetpräsenz optimal unterstützen. Im Gegensatz zu Anbietern, die sich hauptsächlich mit der reinen Gestaltung von Webseiten beschäftigen, verfolgen wir ein ganzheitliches Konzept. Bereits bei der Planung der Gestaltung behalten wir die spätere Vermarktung Ihrer Seiten im Auge. Wir schaffen schon in dieser frühen Phase eine gesunde Basis für alle künftigen Online-Marketing Massnahmen.

Besonders am Herzen liegt uns dabei das Suchmaschinen-Marketing. Eine durchdachte Kombination aus Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung sorgt zum frühestmöglichen Zeitpunkt für einen stabilen Zustrom an Besuchern. Da wir gleichzeitig grossen Wert auf eine optimale Usability und eine einwandfreie Nutzererfahrung legen, schaffen wir einen hohen Anteil an Nutzern, die sich zu Kunden konvertieren lassen.

Dabei stehen wir Ihnen nicht nur zuverlässig zur Seite, wenn es gilt eine Website erstmalig erstellen zu lassen. Wir begleiten und betreuen Sie ebenso auch während der langfristig angelegten Optimierung und unterstützen Sie dabei, Ihre geschäftlichen Ziele souverän zu erreichen.

Eine gute Gestaltung von Webseiten bildet die Voraussetzung dafür, dass sich geschäftlicher Erfolg einstellen kann. Die folgenden Tipps sollen Sie dabei unterstützen, diese Anforderung mit Ihrer Webseite auf Anhieb zu erfüllen.

Tipp 1: Klare und einfache Strukturen

Ein gutes Design im Internet zeichnet sich immer durch möglichst einfache und klare Strukturen aus. Es ist wichtig, dass sich auch der fremde Besucher sofort auf Ihren Seiten zurecht findet und möglichst gut orientieren kann. Das erreichen Sie, indem Sie Ihren Seiten ein eindeutiges Konzept zugrunde legen, das bei der Umsetzung konsequent berücksichtigt wird.

Tipp 2: Ein schlüssiges Farbkonzept

Farben haben bei der Gestaltung von Internetseiten eine entscheidende Bedeutung. Von ihrer Auswahl und Zusammenstellung hängt unter anderem ab, ob Ihre Seiten eher Ruhe oder Agilität ausstrahlen, ob sie vertrauenswürdig oder unseriös wirken und ob Texte gut lesbar sind oder optisch eher verschwinden. Wählen Sie die Farben daher immer so aus, dass sie Ihre Botschaften unterstützen und für eine gute Usability sorgen.

Tipp 3: Usability und User Experience

Mit dem Design Ihrer Seiten legen Sie ganz wesentliche Grundsteine in Sachen Usability und User Experience. Sorgen Sie dafür, dass die gewählte Gestaltung den Nutzer an die Hand nimmt und führt, statt ihm Hindernisse in den Weg zu legen. Achten Sie darauf, dass die Nutzererfahrung durchgängig positiv ist und machen Sie Ihren Besuchern den Aufenthalt auf Ihren Seiten so angenehm wie möglich.

Tipp 4: Eine professionelle Textgestaltung

Internetseiten bestehen hauptsächlich aus Texten. Es ist wichtig, dass diese Texte strukturiert und ansehnlich formatiert werden. Arbeiten Sie mit gut lesbaren Schriften, mit vielen Absätzen, mit Zwischenüberschriften, mit Unterstreichungen, mit Aufzählungen und mit Hervorhebungen. So erreichen Sie sowohl Besucher mit schwebender als auch mit fokussierter Aufmerksamkeit und verbessern gleichzeitig Ihr Google Ranking.

Tipp 5: Auf bekannte Strukturen setzen

Niemand will Ihnen verwehren, sich in Bezug auf die Gestaltung Ihrer Internetseiten kreativ auszutoben. Allerdings sollten Sie hierbei immer bestimmte Konventionen einhalten. Die Nutzer haben nun einmal gelernt, wo sich auf den meisten Seiten bestimmte Elemente befinden und wie diese aussehen. Es ist nicht sinnvoll, hier Experimente zu wagen, die am Ende dazu führen, dass der Besucher sich nur schwer zurecht findet.

Ein schönes Design alleine sorgt natürlich noch nicht für Umsätze. Stellen Sie sich in diesem Zusammenhang ein lokales Ladengeschäft vor und vergleichen Sie es mit einer Homepage. Das Design der Internetseite entspricht in diesem Fall der Einrichtung des Ladens.

Hierzu gehören zum Beispiel die Gestaltung der Schaufenster, der Regale oder der Ladentheke. Solange allerdings kein Kunde das Geschäft findet und betritt, dient die schöne Fassade lediglich dem Vergnügen des Inhabers und seiner Mitarbeiter.

Erst wenn es gelingt, den Laden bekannt zu machen und dafür zu sorgen, dass er rund um die Uhr von potenziellen Kunden betreten wird, kann Geld verdient werden. Ist dies erst einmal der Fall, dann beginnt auch die Ladengestaltung ihre positive Wirkung zu entfalten. Sie führt dann unter anderem zu höheren Umsätzen, zu einer grösseren Popularität und zu vielen Stammkunden.

Wenn wir eine Website erstellen, dann sieht es nicht anders aus. Das Design ist eine wichtige Grundvoraussetzung für gute Geschäfte. Es wirkt sich aber erst dann aus, wenn unsere Seiten auch tatsächlich gefunden werden und wenn unsere Besucher sich zu zahlenden Kunden konvertieren lassen.

Ein Ladenlokal wird sich auf der einen Seite in einer guten Lauflage ansiedeln und auf der anderen Seite, vor allem direkt nach der Eröffnung, massiv Werbung machen. Die Webseite benötigt stattdessen eine professionelle Suchmaschinenoptimierung, ein schlüssiges Konzept in Sachen Suchmaschinenwerbung und eine Online-Marketing Strategie. Erst wenn Design und Vermarktung exakt ineinandergreifen und gemeinsam wirken, entsteht ein tragfähiges Geschäftsmodell.

Häufig beschäftigen sich Unternehmen nicht mit der erstmaligen Gestaltung einer Website, sondern stattdessen mit dem Redesign ihrer bisherigen Präsenz. Dabei handelt es sich um einen Fall, in dem man einige zusätzliche Aspekte berücksichtigen sollte.

Immerhin gilt es hierbei, den bestehenden Status deutlich zu verbessern, ohne das Geschäftsmodell dabei zu gefährden. Hier ist eine besonders behutsame und gleichzeitig streng strukturierte Vorgehensweise erforderlich, bei der wir Sie als Webagentur gerne unterstützen.

Zu Beginn des Prozesses sollte immer klar definiert werden, welche konkreten Ziele Sie mit dem Redesign verfolgen. Welche Erfahrungen haben Sie bisher mit Ihrem Internetauftritt gemacht und in welchen Bereichen soll Ihre Präsenz künftig besser werden? Je genauer diese Ziele jetzt definiert werden, umso erfolgreicher lassen sie sich im Rahmen des Redesigns umsetzen.

Eines muss dabei klar sein: Ihre neuen Seiten sollten definitiv responsiv angelegt sein, sich also automatisch auf Grösse und Auflösung der Displays ausrichten, mit denen Sie gerade aufgerufen werden. Darüber hinaus kann eine Neugestaltung perfekt genutzt werden, um ein barrierefreies Design zu realisieren.

Ebenso bietet es sich an, veralteten Content zu entfernen und neue, attraktive und interessante Inhalte in den Vordergrund zu stellen. Ausserdem bietet sich das Redesign an, um von Anfang an alle Weichen in Sachen Suchmaschinenoptimierung so zu stellen, dass Sie ein verbessertes Ranking erhalten.

Achten Sie unbedingt darauf, ob sich durch das Redesign neue Strukturen ergeben, die zum Beispiel dazu führen, dass wichtige Inhalte nicht mehr unter der bisherigen Adresse erreichbar sind. Dies würde dazu führen, dass zum einen vorhandene Links und zum anderen gesetzte Bookmarks ins Leere laufen. Für Abhilfe in dieser Situation sorgen spezielle Umleitungen, mit denen sichergestellt werden kann, dass zentraler Content weiterhin erreichbar bleibt. Dies muss sorgfältig geplant und umgesetzt werden!

Die professionelle Gestaltung von Webseiten ist eine komplexe Aufgabe mit vielen anspruchsvollen Herausforderungen. Das gilt umso mehr, als dass bereits mit dem Design die Grundlagen für die späteren Vermarktungsmöglichkeiten gelegt werden. Gestaltung, Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung müssen eng aufeinander abgestimmt sein, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Als erfahrene Webagentur unterstützen wir Sie in diesen Bereichen umfassend und setzen uns unermüdlich für Ihren Erfolg ein. Wenn Sie Fragen haben oder sich gedanklich bereits mit einem konkreten Projekt beschäftigen, dann beraten wir Sie gerne unverbindlich und freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Kontakt

  • CO2 Kommunikation - Agentur für Online-Marketing
  • Seconda Posta Vecchia
  • Adetswilerstrasse 45b
  • 8345 Adetswil-Zürich
Menü schliessen
workshop-popup-min

SEO-Workshop

Ganz nach dem Motto „Zuerst die Pflicht, dann die Kür!“ Melden Sie sich jetzt an!